05.06.2022 (PFINGSTSONNTAG), 12:00 UHR – HL. MESSE IM BONNER MÜNSTER MIT DEM BONNER MÜNSTERCHOR

Am kommenden Sonntag, 5. Juni 2022, feiern wir im Bonner Münster Sankt Cassius, Sankt Florentius und Sankt Martin in der Heiligen Messe um 12:00 Uhr

Pfingsten,
– das Fest der Sendung des Heiligen Geistes und

– das Geburtsfest der Kirche sowie
– das Ende der 50-tägigen Osterzeit.

Zelebranten sind der Bonner Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken sowie Pfarrer Thomas Bergenthal.

Kirchenmusikalisch wird dieses Fest unter der Leitung des Bonner Regional- und Münsterkantors Markus Karas gestaltet von

– Valerie Haunz, Sopran
– Christine Wehler, Alt
– Robert Reichinek, Tenor
– Andreas Petermeier, Bass und
– dem Bonner Münsterchor sowie
– Christoph Sötsch an der Orgel.

Zur Ehre Gottes und des Heiligen Geistes sowie zur Freude der versammelten Gemeinde erklingt in dieser Hl. Messe u.a. die

Messe D-Dur, op. 86 für Chor, Soli und Orgel von Antonin Dvořák.

Sie sind herzlich willkommen!

Über Ihr zahlreiches Erscheinen freuen sich die mitwirkenden Sängerinnen und Sänger sowie Musiker und die Verantwortlichen für die Bonner Münster-Musik sowie der diese unterstützende Verein der Freunde und Förderer der Musik am Bonner Münster e.V.

Bitte beachten Sie auch die nachfolgenden Beiträge/Hinweise. Vielen Dank!

Stand: 31. Mai 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.