AKTUELLE DATENSCHUTZ- + BEITRITTSERKLÄRUNG EINGESTELLT

ENDLICH – auch wir haben jetzt unsere Hausarbeiten zum Datenschutz erledigt und danken für die Geduld. Im Downloadbereich haben wir ab sofort – neben der aktuellen Fassung unserer Vereinssatzung – eingestellt:

Bitte nehmen Sie von unserer ERKLÄRUNG ZUM DATENSCHUTZ Kenntnis und senden uns anschließend die von Ihnen ausgedruckte und ggf. ergänzte sowie unterschriebene EINWILLIGUNGSERKLÄRUNG ZUM DATENSCHUTZ zu, soweit Sie uns bereits personenbezogene Daten (Vorname, Name, Anschrift, ggf. Geburtstag und Beruf sowie Telefonnummer und Mailadresse) mitgeteilt haben, damit wir mit diesen Daten den gesetzlichen Vorschriften entsprechend verfahren können – gern verbunden mit Ihrer BEITRITTSERKLÄRUNG, wenn Sie noch nicht Mitglied im Verein der Freunde und Förderer der Musik am Bonner Münster e.V. sind.

Bitte beachten Sie auch die folgenden Hinweise.

(Stand: 30. Oktober 2018)


Im November 2018 sind u.a. folgende, von den Chören am Bonner Münster kirchenmusikalisch mitgestaltete Messen vorgesehen:

  • Sonntag, 11. November 2018, 18:30 Uhr Schlosskirche
    Heilige Messe mit dem Chorus Cantate Domino unter der Leitung von Regional- und Münsterkantor Markus Karas
  • Sonntag, 18. November 2018, 12:00 Uhr St. Remigius
    Heilige Messe mit der Münsterschola

Die weiteren Termine, insbesondere für die Advents- und Weihnachtszeit, werden hier in Kürze eingestellt.

(Stand: 30. Oktober 2018)


WEITERE HINWEISE

Im Rahmen der gegenwärtigen Generalsanierung des Bonner Münsters verfolgen

  • der Bonner Regional- und Münsterkantor Markus Karas sowie
  • der zweite Organist am Bonner Münster (und Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer der Musik am Bonner Münster e.V.) Prof. em. Dr. Wolfgang Bretschneider

eine Erweiterung der Großen Klais-Orgel um ein 70. „Celesta“-Register. Gemeinsam mit den beiden Münsterorganisten hat der Verein der Freunde und Förderer der Musik am Bonner Münster bereits einen kleineren fünfstelligen Betrag für dieses 70. Orgelregister angesammelt/gespendet. Über weitere Spenden, um diese Orgelerweiterung im Rahmen der anstehenden Generalsanierung realisieren zu können, würden wir uns freuen. Ihre Spende überweisen Sie bitte dahin:

Kontoinhaber: Freunde Münster-Musik
IBAN: DE90 3708 0040 0227 2702 00
BIC: DRESDEFF370 (Commerzbank Bonn)
Verwendungszweck: 70. Orgelregister

Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch erstellt.

(Stand: 10. April 2018)


Die von der Bonner Münster-Musik kirchenmusikalisch mitgestalteten Hochämter und Messen der katholischen Kirchengemeinde St. Martin sowie Orgel- und sonstige Konzerte finden wegen der Generalsanierung des Bonner Münsters auch in diesem Jahr in folgenden Bonner Innenstadtkirchen statt:

  • St. Remigius, Brüdergasse 8 und
  • Schlosskirche, An der Schlosskirche (bei der Bonner Universität) sowie
  • Stiftskirche, Kölnstraße 31 (gelegentlich).

Die Bonner Münster-Musik ist mit ihren Chören und Musikern sowie Veranstaltungen in diesen Kirchen nur Gast und muss sich deshalb mit den dortigen Gemeinden und ihren Terminen abstimmen, weshalb das bisherige Veranstaltungsangebot reduziert werden musste. 


Sie müssen während der Zeit der Generalsanierung des Bonner Münsters nicht auf den Klang der großen Klais-Orgel des Bonner Münsters und seiner Chöre verzichten. Holen Sie sich dafür einfach die Bonner Münster-Musik per CD ins Haus. Mehr lesen Sie hier …