01.08.2020, 12:00 Uhr – ORGELMUSIK AM TAUFSTEIN BEETHOVENS MIT SIMON BOTSCHEN

UND WEITER GEHT ES MIT DER

ORGELMUSIK AM TAUFSTEIN LUDWIG VAN BEETHOVENS

IN ST. REMIGIUS IN BONN

Am Samstag, 1. August 2020, spielt Simon Botschen, Seelsorgebereichsmusiker der Pfarreiengemeinschaft Siegmündung, im Rahmen der im Juli 2020 wieder aufgenommenen Orgelkonzertreihe an der Klais-Orgel zur gewohnten Zeit um 12:00 Uhr in der Kirche St. Remigius, Brüdergasse 8 in der Bonner Innenstadt (Nähe Marktplatz/Altes Rathaus).

„Von Bach zur Romantik über Beethoven – eine orgelmusikalische Reise“ hat er sein Programm überschrieben. Zu hören sind Werke aus dem 17. bis zum 20. Jahrhundert u.a. von

  • Johann Sebastian Bach – Praeludium und Fuge in C, BWV 545
  • Claude Balbastre – Noël „Ou s’en vont ces gais bergers“
  • Johann Christian Heinrich Rinck – Auszüge aus den Variationen über „Heil dir im Siegerkranz“ sowie
  • (selbstverständlich !!) Ludwig van Beethoven – Adagio assai sowie Scherzo aus den Fünf Stücken für Flötenuhr, WoO 33.

Das vollständige Programm öffnet sich über diesen Link.

Das Konzert dauert ca. 45 Minuten. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Aufgrund der zum Schutz aller Anwesenden erlassenen Vorgaben ist die Teilnehmerzahl nach wie vor auf 100 Personen begrenzt. Diese werden gebeten, die folgenden HINWEISE FÜR DEN KONZERTBESUCH zu beachten:

  • Das Tragen von Mund-/Nasenschutzmasken ist bis zum Erreichen sowie beim Verlassen des Sitzplatzes erforderlich.
  • Halten Sie beim Betreten des Kirchengeländes und des Kreuzganges sowie der Kirche den erforderlichen Abstand zu den Vorderleuten ein.
  • Der Zugang erfolgt über den Kreuzgang, d.h. durch die rechts vom Haupteingang befindliche Tür neben dem Pfarrhaus von St. Remigius.
  • Hier muss jede Konzertbesucherin/jeder Konzertbesucher seine Daten (Vor- und Nachname sowie Adresse und Telefonnummer) in einem vorbereiteten Bogen eintragen – andernfalls erfolgt kein Einlass.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen allen Besucherinnen und Besuchern ein wunderschönes und genussvolles Orgelkonzert.

Bitte beachten Sie auch die nachfolgenden Beiträge/Hinweise. Vielen Dank!

Stand: 27. Juli 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.