24.03.2019, 16:00 UHR – AUSSERGEWÖHNLICHES CHORKONZERT DES CHORUS CANTATE DOMINO IN ST. MARIA MAGDALENA IN BONN-ENDENICH

Am Sonntag, 24. März 2019, können Sie ein AUSSERGEWÖHNLICHES CHORKONZERT mit dem CHORUS CANTATE DOMINO, dem Kammerchor am Bonner Münster, erleben. Begleitet von

bringen die Bonner Sopranistin Stephanie Buballa und der CHORUS CANTATE DOMINO unter der Leitung des Bonner Regional- und Münsterkantors Markus Karas die „MISA A BUENOS AIRES“ – auch als „Tango-Messe“ bekannt – zur Aufführung. Zu dieser außergewöhnlichen Darbietung bemerkt Markus Karas:

Dem Argentinier Martín Palmeri gelingt es mit seiner „MISA A BUENOS AIRES“ in bislang unvergleichlicher Weise, Tango Argentino und Kirchenmusik in einen absolut
stimmigen Einklang zu bringen. Nichts wirkt folkloristisch oder gar oberflächlich – im
Gegenteil: Der Ernst des Tangos passt hervorragend zu den Texten des Messordina-riums und lässt diese tausendfach vertonten Gebete in einem unter die Haut gehenden Klang ganz neu erleben!

Mit Stephan Langenberg konnte für dieses Konzert einer der gefragtesten
Bandoneón-Virtuosen gewonnen werden. Berthold Wicke (Klavier) hat das Werk
bereits früher in Bonn mit Erfolg aufgeführt. Stephan Langenberg wird das Konzert zudem mit einem Solostück für Bandoneón von Astor Piazolla bereichern.

Zur Fastenzeit passende, vom CHORUS CANTATE DOMINO vorgetragene Chor-motetten stimmen eingangs auf den besonderen Charakter der Fastentage vor Ostern ein.

Wichtig zu wissen: Das Konzert findet statt

am Sonntag, 24. März 2019, 16:00 Uhr
in der Kirche
St. Maria Magdalena in Bonn-Endenich
Magdalenenstraße 25, 53121 Bonn

Der Eintritt kostet 10,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro. Karten gibt es

  • bei Bonnticket – ganz einfach zu erreichen über diesen Link sowie
  • an der Tageskasse, die um 15:00 Uhr öffnet.

Alle beteiligten Sängerinnen und Sänger sowie Musiker freuen sich – auch vor dem Hintergrund, dass diese außergewöhnliche Messe nicht sehr häufig aufgeführt wird – über eine gut besuchte Kirche.

Bitte beachten Sie auch die nachfolgenden Beiträge/Hinweise. Vielen Dank!

Stand: 16. März 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.